Johann Sperl
1840 Buch bei Fürth – 1914 Bad Aibling

Schäfer mit Herde im Winterwald

Öl auf Holz, 18 x 13,6 cm
signiert unten rechts
Originalrahmen

Literatur:
Thieme - Becker, Vollmer, Boetticher, Müller - Singer, Busse, Reitmeier, Dachau, Ansichten aus zwölf Jahrhunderten Band 1 – 4,  Wiechmann, Meister – Schüler – Themen - Die Münchner Maler im 19. Jahrhundert, Ausstellungskatalog Neue Pinakothek München „Die Münchner Schule, 1850 – 1914, Ausstellungskatalog „Die Blütezeit der Münchner Landschaftsmalerei“, Frauenchiemsee 2000, Bestandskatalog Neue Pinakothek München, Bruckmann, Band 4 (m.w.N.) Eugen Diem, Johann Sperl, Ein Meister aus dem Leibelkreis (1955), .Werner Moritz, Johann Sperl, 1840 – 1914, WVZ 1990 ( das Gemälde wird in den Nachtrag zu diesem Werkverzeichnis aufgenommen )

 


Zurück

Galerie
Isolde Weiß

Söllereckstr. 12
81545 München

Tel / Fax. 089 / 55 71 20
eMail: info@galerie-isolde-weiss.de

 

copyright web21.de