Edmund Steppes
1873 Burghausen -1968 Ulrichsberg

Herbstklang

Öl auf Malkarton, 20 x 30  cm
signiert und 1945 datiert unten rechts, verso erneut signiert, betitel und datiert
Echtgoldrahmen

Literatur: 
Thieme – Becker, Bénézit, Vollmer, Georg  J.  Wolf, „Edmund Steppes“ (Die Kunst für Alle, 1918, S. 373 f. ),  Ausstellungskatalog Edmund Steppes, Passau, 1991, Bruckmann, Die Münchner Maler, Band 6 ( m.w.N )

 


Zurück

Galerie
Isolde Weiß

Söllereckstr. 12
81545 München

Tel / Fax. 089 / 55 71 20
eMail: info@galerie-isolde-weiss.de

 

copyright web21.de